Locations

Planet Earth

Thursday, 18 March 2010

"Es-Mädchen" oder auch "It-Girls"

Hier ein paar Damen,
die toll aussehen und deren Style mir immer wieder äußerst gut gefällt.

Alexa Chung - lässt in letzter Zeit etwas zu Wünschen übrig.
Aber eigentlich kann sie auch tragen was sie will. Sie sieht einfach toll aus.

Damals ...


... und heute


Julia Restoin Roitfeld - Tolle Ausstrahlung, toller Style.
Gefällt mir auch, weil sie im Vergleich zu den meisten ihrer Kolleginnen einfach normal schlank und nicht dürr ist. Und, naja, die Tochter der französischen Vogue-Chefredakteurin zu sein ist auch nicht das Allerschlechteste.

American Apparel-Shirt



Hot!


Bee Sheffer - Das amerikanische Pendant zu Madame Roitfeld.
Ist in der Modewelt zwar nicht so zuhause, dennoch gefällt auch sie mir äusserst gut.
Ihr Stil ist zwar eher klassisch, aber als Tochter von Anna Wintour weiß die bestimmt what´s Hot und what´s Not.

Clean chic



Mit Mama


Lauren Conrad - Ihr unangestrengter Stil gefällt mir einfach gut, obwohl es in letzter Zeit etwas nachliess, weil ihre Haare wahnsinnig lang sind und sie dadurch immer etwas zu gestylt aussieht. Was ihre Klamotten angeht hat sie auch einen Schritt zurück gemacht, ist etwas langweilig geworden. Mal sehen, wie es weitergeht. Hier ein paar Bilder aus besseren Style-Tagen.

Mit ihrem Markenzeichen, einer Chanel-Tasche



Tolle Farbe



Ich liebe den Rock

Wednesday, 17 March 2010

Accessorize - Sommer

Komischerweise ist Accessorize nur in wenigen Städten in Deutschland vertreten.
Dabei ist es ein echtes Modeschmuck-Paradies.
Neben Schmuck gibts da auch Sonnenbrillen, Schals, Mützen und alles für einen schönen Strandurlaub.
Ich fahr am Sonntag für eine Woche nach Ägypten.
Hier meine Favourites für den Urlaub:



The Garden Collection

Grundsätzlich lässt H&M in letzter Zeit echt zu wünschen übrig,
aber ab morgen ist die neue Garden Collection in den Geschäften.
Find die Kampagnenbilder ziemlich klasse und dann auch noch mit einem meiner Lieblingsmodels; Natasha Poly.
Mal schauen, wie die Sachen dann in der Realität aussehen...



Office-Fashion

Ich bekomme monatlich die Zeitschrift "Company" aus England zugeschickt.
Neben viel Schwachsinn sind da oft sehr nette Fashioninspirationen zu finden.
Die dazugehörige Homepage company.co.uk ist auch nicht schlecht.
Am besten gefällt mir das "Office Style Spotlight", unter welchem die besten/ interessantestend Styles der Redaktionsmitarbeiter abgebildet werden. Auch da, viel schlechtes, aber zwischendurch auch schönes.
Hier zwei Styles, die mir gut gefallen. Nicht bahnbrechend, aber trotzdem gut.
Oh, ich musste die beiden Damen "köpfen", weil sie ansonsten nicht komplett ins Bild gepasst hätten.
Hoffe, das wird nicht missinterpretiert..


Bunte Nägel

Ok, nachdem ich eingesehen habe, dass ich wohl nicht mehr in den Besitz des Chanel Jade Green Nagellacks kommen werde, musste ich mich nach Ersatz umsehen.
Und siehe da, American Apparel kommt einmal wieder zur Hilfe.
Die haben noch andere tolle Farben.
Hab mir gerade "Office" und "Palm Springs" bestellt. Die Namen sind doch schon toll.

Das Original.



American Apparel.

"Palm Springs"

"Office"